Podestplatz für Jungen (WK IV) beim Regionalfinale in Dresden

Für das Regionalfinale am 01.06.2017 in Dresden hatten sich zwei Mannschaften des Weißeritzgymnasiums qualifiziert.

Die Jungen der WK IV konnten sich nach guten Leistungen über eine Bronzemedaille freuen. Einige Jungen können nächstes Jahr wieder in dieser Altersklasse teilnehmen, die älteren Schüler steigen dann in die WK III auf.

Die Jungen in der WK II (im letzten Jahr Regionalsieger in der WK III) erreichten diesmal nur den fünften Platz. Da zwei Leistungsträger verletzungsbedingt kurzfristig ausgefallen sind, konnten die älteren Jungen diesmal nicht so viele Punkte sammeln. Die Schüler können aber aufgrund ihres Alters nächstes Jahr wieder in dieser Altersklasse starten. So sammelten sie diesmal wertvolle Erfahrungen.

WELGE