Weißeritzgymnasium

Sportspieltage der 5. und 6. Klassen

Am 11.02.2019 und am 12.02.2019 fanden wieder die Sportspieltage in der Turnhalle Krönertstraße statt.

Die 5. Klassen kämpften zuerst am 11.02.2019 in den Sportarten Völkerball und Verfolgungsrennen um den Titel der „sportlichsten Klasse“.

Am Ende setzte sich in der Gesamtwertung die Klasse 5/5 vor der Klasse 5/4 durch. Den dritten Platz belegte die Klasse 5/3.

Einzelwertungen:

Zweifelderball:                                         Verfolgungsrennen:

  1. Platz: 5/4                                               1. Platz: 5/5
  2. Platz: 5/3                                               2. Platz: 5/6
  3. Platz: 5/5                                               3. Platz: 5/4

Einen Tag später hatten die 6. Klassen ihren Sportspieltag.

Bei den 6. Klassen wurde die Klasse 6/6 Sieger in der Gesamtwertung.

Den zweiten Platz erreichte die Klasse 6/5 knapp vor der 6/1.

Einzelwertungen:

Zweifelderball:                                         Verfolgungsrennen:

  1. Platz: 6/1                                               1. Platz: 6/6
  2. Platz: 6/5                                               2. Platz: 6/2
  3. Platz: 6/6                                               3. Platz: 6/5

In dieser Klassenstufe waren die Wettkämpfe sehr ausgeglichen. Beim Zweifelderball wurde meistens knapp nach Punkten gewonnen und der Staffellauf wurde häufig erst im dritten Durchgang entschieden.

Die Preise für die Gesamtwertung der besten drei Klassen wurden wieder gesponsert vom Schulförderverein des Weißeritzgymnasiums. Herzlichen Dank dafür.

                                                                                                       Welge

mathematik-olympiade

Stolz geben wir heute bekannt, dass Jule Gelfert, Annika Kallenberg und Franz Hanke aus der Jahrgangsstufe 6 die Qualifikation für die 3. Runde der 58. Mathematik-Olympiade erreicht haben. Alle drei werden vom Sächsischen Landeskomitee zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich begabter und interessierter Schüler zu einem Klausurwochenende ins Marie-Curie-Gymnasium eingeladen, um dort unsere Schule würdig zu vertreten.

Wir wünschen unseren Olympioniken viel Erfolg bei der Bewältigung dieser Herausforderung.

 

F. Techen

Fachbereich Naturwissenschaften

chemkids

Aufgemerkt! Die erste Runde des Experimental-Wettbewerbs „CHEMKIDS“ ist beendet.  Insgesamt haben in diesem Jahr 15  unserer Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 teilgenommen. Neun von ihnen haben sich dabei das Prädikat „Erfolgreich“ erarbeitet. Hervorzuheben ist vor allem das Ergebnis  von Helena Ziegelmayer aus der Klasse 6/5, die sich das Prädikat „Sehr erfolgreich“ erkämpfen konnte. Sie wird dafür im September 2019 zur feierlichen Preisverleihung  eingeladen.

Von diesem Erfolg angespornt,  kann es jetzt in die zweite Runde gehen: „Rundis Muffin-Experimente“ warten schon darauf, durchgeführt und ausgewertet zu werden.

Viel Spaß dabei!

F. Techen

Fachbereich Naturwissenschaften