Bundeswettbewerb für Fremdsprachen – SOLO- Wettbewerb zum Thema Südafrika

Hannah Lange (8/4) erreichte in dieser Kategorie ein sehr gutes Ergebnis.

Südafrika – ein interessantes Land und ein spannendes Thema, für das leider im Englischunterricht viel zu wenig Zeit bleibt.

Hannah Lange hat als eine von 235 sächsischen Schülerinnen und Schülern ihre Chance genutzt und sich im Rahmen des Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen (Englisch) mit diesem Land beschäftigt: Neben Vokabeln, Grammatik und Fakten zu Südafrika bewies sie in dem von ihr produzierten Video über eine „unnütze Erfindung“ ihre sehr guten Fremdsprachenkenntnisse. Dank Hannah wissen wir jetzt, dass es einen „iPotty“ gibt.

Wir gratulieren Hannah zu ihrem sehr guten Ergebnis und sind stolz darauf, dass es so interessierte und engagierte Schüler an unserer Schule gibt.

Frau Staubach überreichte ihr im Namen der Schulleitung eine Urkunde des LASUB und einen Gutschein.

Im kommenden Schuljahr wird es wieder einen Fremdsprachenwettbewerb geben, und zwar neben weiteren Fremdsprachen übrigens auch für Spanisch und Russisch!

R. Staubach