Weißeritzgymnasium

Schulkonferenz

Oberstes Gremium an der Schule

  • die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungs- bzw. Beschluss-Gremium an der Schule, in dem Lehrer, Schüler, Eltern sowie der Schulträger vertreten sind
  • die Einrichtung der Schulkonferenz wird durch das Schulgesetz vorgegeben
  • die vielfältigen Aufgaben der Schulkonferenz werden dort im § 43 genau dargelegt (s. Saechsisches_Schulgesetz_Fassung_Januar_2019)
  • wer wann worüber wie entscheidet, wird geregelt durch die Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über die Schulkonferenz (s. Schulkonferenzverordnung)

Zusammensetzung und Mitwirkung

  • die Mitglieder-Zusammensetzung und deren Beteiligung sind entsprechend geregelt (s. neu_2017_Beteiligung_der_Schultraeger_in_der_Schulkonf-Schulleiterbrief):
    • Vorsitz Schulleiterin (ohne Stimmrecht)
    • vier Lehrer-Vertreter                     
    • Schülersprecher u. drei Schüler als Vertreter des Schülerrats (ab Kl. 7)
    • Vorsitzender des Elternrats u. drei weitere Elternrats-Vertreter              
    • bis zu vier Vertreter des Schulträgers

Vertreter unserer Schulkonferenz im Schuljahr 2019/20